Zahlung & Versand

Wie geht das eigentlich mit dem Bestellen bei fein und ripp?

Euch ist bestimmt schon aufgefallen, dass wir hier keinen klassischen Webshop anbieten. Warum ist das so?

Wir verschicken nun schon seit vielen Jahren auf Nachfrage unsere Klamotten an Kunden, die nicht im schönen Berlin leben. Die Suche nach der richtigen Größe gestaltet sich da schon bei Produkten als schwierig, die heutzutage produziert werden. Ihr kennt es alle. Die Hose von Pike Brothers fällt in der 32er Weite anders aus als die 32er Weite der Blue Blanket Hosen. Bei New Old Stock Klamotten ist dieser Prozess noch einmal komplizierter. Die Schnitte der alten Arbeitskleidung sind einfach doch sehr anders als die der nachproduzierten Ware.

Um unseren Kunden so gut es geht entgegen zu kommen, bevorzugen wir daher eine Herangehensweise an den Versand, die vom Ablauf doch sehr an einen Einkauf im Laden erinnert.

Das Stöbern auf unserer Website ersetzt das Stöbern im Laden und wenn Fragen auftreten schreibt ihr uns einfach eine Mail oder ruft uns an. So können wir euch, wie als wenn ihr vor Ort wärt, mit euren Fragen helfen und die passenden Klamotten rauslegen. Nun wäre es ja seltsam, wenn ihr bei uns im Laden vor dem Anprobieren die Hose schon einmal bezahlten müsstet und um ehrlich zu sein ist es beim Versand ja nicht groß anders. Wir haben das vollste Vertrauen in euch, dass eine Hose die ihr in der Kabine im Laden anprobiert, genauso wie eben die aus dem Paket bei euch zuhause, erst dann bezahlt wird, wenn alles passt und gefällt.

Es kommt natürlich trotzdem ab und an dazu, dass Klamotten nicht passen, gefallen oder schlicht anders ausfallen als geplant. In diesem Falle bitten wir euch darum, uns das Paket auf eure Kosten zurück zu schicken und wir senden euch dann einfach eine andere Größe oder Hose zu.
Wenn dann alles in trockenen Tüchern ist und alles passt, gebt ihr uns via Mail oder Telefon das „Ok!“ und wir schicken euch die Rechnung zu.
So handhaben wir das nun schon seit vielen Jahren und eure Dankbarkeit für unser Vertrauen, sowie die vielen kleinen Geschenke die wir per Post von euch bekommen haben, bestätigen uns immer wieder in unserer Herangehensweise an den Internethandel.

Durch unsere neue Website wird dieser Prozess, dank des neuen Bestellvorganges und eurem Kundenkonto, für euch hoffentlich ein wenig einfacher und für uns ein wenig übersichtlicher.

Am allerliebsten haben wir es aber nach wie vor, wenn wir euch bei uns im Laden begrüßen dürfen. Der Austausch und Kundenkontakt ist für uns der größte Spaß an der ganzen Geschichte und auch das Anstoßen mit einem Bierchen oder einem Ingwerschnaps zum Schluss, macht im Laden viel mehr Spaß als am Telefon!